Herzwerk

Wann

06.02.2024    
18:00 bis 19:30

Wo

SoundOase (Mannheim)
Lameystr. 8, 68165 Mannheim

Herzwerk

Über das Herz fühlen wir uns verbunden mit der Umwelt, handeln achtsam und wertschätzend. Dabei ist diese Mitte empfindsam und auch verletzlich … Allzuoft geht der Kontakt zu ihren Qualitäten deshalb verloren.

In Zeiten wie diesen erscheint es besonders wichtig sich (wieder) auf die Stimme des Herzens hin auszurichten, um gesund zu bleiben.

Schon lange ist dieses Thema in meinem Leben zentral – sei es in meiner Arbeit mit „besonderen Kindern“, in der eigenen Familie, wie im Alltag…

Ich sehe mich als Herzwerker. Daraus hat sich die Idee für eine fortlaufende, 14-tägige Gruppe entwickelt, in der wir uns im geschütztem Raum gegenseitig etwas Gutes tun und miteinander heilsam wirken. Das Medium der Musik wird uns selbstverständlich auch hier unterstützen.

Die Schwarmintelligenz der Anwesenden mit einbeziehend kann unser Tun ganz unterschiedliche Formen annehmen, um unsere wahren Bedürfnisse zu stillen. Hier darf alles sein und sich (beizeiten) zeigen, nichts muß …

Eingeladen werden Achtsamkeit (nach innen und außen), Empathie & Transparenz im persönlichem Prozess. Jede*r der Anwesenden & Mitwirkenden kann Herzwerker*in werden.

Anmeldung ist erforderlich und auch kurzfristig möglich, z.B. über das Kontaktformular

Investition: 20 – 25 € (pro Abend)
Bei Buchung von 3 Abenden – 5 € Ermäßigung, bei Buchung von 6 Abenden – 15 € Ermäßigung, bei Buchung von 10 Abenden – 30 € Ermäßigung

Leitung: Arnd Dumont

Ort: SoundOase Mannheim, Lameystr. 8, Hinterhof

Da dies eine Veranstaltung in Kooperation mit Impuls e.V. ist, gibt es 2 Plätze für Menschen, für die aufgrund eines sehr geringen Einkommens auch der niedrigste Preis zu hoch ist. Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie betroffen sind!
Anders herum unterstützen alle, die mehr als 20 € (pro Abend) zahlen, diese solidarische Maßnahme für einen sozialen Ausgleich.

Nach oben scrollen